Alltagsfuchs.de Logo
Forum

Home » Review / Bewertung » Dell U4919DW: Der 49-Zoll-Gigant im Test

Du suchst einen Monitor, der dir im Homeoffice das Leben erleichtert, deine Produktivität steigert und gleichzeitig ein beeindruckendes Multimedia-Erlebnis bietet? Du bist es leid, ständig zwischen verschiedenen Fenstern hin und her zu wechseln und den Überblick zu verlieren? Dann könnte der Dell U4919DW genau das Richtige für dich sein. Mit seinem ultrabreiten 32:9-Format und einer gewaltigen Auflösung von 5120 x 1440 Pixeln bietet er eine beeindruckende Arbeitsfläche, auf der du problemlos mehrere Anwendungen gleichzeitig im Blick behalten kannst. Klingt vielversprechend, oder? Aber lass uns mal ehrlich sein: Kann dieser Gigant wirklich halten, was er verspricht? Ist er wirklich der Produktivitäts-Booster, den er vorgibt zu sein? Wir haben den Dell U4919DW einem Test unterzogen und verraten dir, ob er wirklich das Nonplusultra für dein Homeoffice ist – oder ob seine beeindruckenden Maße am Ende doch mehr Schein als Sein sind.

Erster Eindruck und Design – Schlicht, elegant und funktional

Der Dell U4919DW beeindruckt in unserem Test auf den ersten Blick mit seinem schlichten, eleganten Design und der hochwertigen Verarbeitung. Der riesige, sanft gebogene Bildschirm zieht unweigerlich die Blicke auf sich – und lässt vielleicht kurz den Gedanken aufkommen, ob so viel Monitor überhaupt sinnvoll ist. Doch keine Sorge, der U4919DW ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch funktional durchdacht. Der dünne Rahmen maximiert die Bildschirmfläche und die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten sorgen für eine ergonomische Arbeitshaltung, auch bei stundenlangem Arbeiten. Einziger Wermutstropfen: Der Monitorfuß könnte etwas stabiler sein, da er bei Berührungen leicht wackelt. Aber hey, dafür steht der U4919DW ja auch auf deinem Schreibtisch und nicht auf einem Wackelpudding.

Bildqualität – Beeindruckend scharf, farbenfroh und detailreich

Die Bildqualität des Dell U4919DW hat uns im Test schlichtweg begeistert. Die hohe Auflösung von 5120 x 1440 Pixeln sorgt für gestochen scharfe Bilder und Texte, die selbst kleinste Details sichtbar machen. Egal ob komplexe Tabellenkalkulationen, pixelperfekte Grafiken oder einfach nur hochauflösende Bilder – der Dell U4919DW liefert beeindruckende Schärfe und Klarheit.

Farben werden lebendig und natürlich dargestellt, und der Kontrast ist hervorragend, was besonders bei der Betrachtung von Filmen oder Bildern zur Geltung kommt. Dank des IPS-Panels bietet der Monitor einen weiten Betrachtungswinkel von 178 Grad, sodass du auch von der Seite noch ein gutes Bild hast, ohne dass die Farben verfälscht werden. Das ist besonders praktisch, wenn du mit Kollegen oder Freunden zusammenarbeitest oder gemeinsam einen Film anschaust.

Multitasking leicht gemacht? Der Dell U4919DW im Test

Das ultrabreite 32:9-Format des Dell U4919DW eignet sich ideal für Multitasking und gilt somit als ein echter Produktivitätsbooster im Alltag und Homeoffice. Du kannst problemlos mehrere Fenster nebeneinander öffnen und hast so alles im Blick, ohne ständig zwischen Anwendungen wechseln zu müssen. Das ist besonders praktisch, wenn du mit großen Tabellenkalkulationen arbeitest, mehrere Dokumente gleichzeitig bearbeitest oder einfach nur verschiedene Anwendungen im Blick behalten möchtest, z.B. E-Mails, Chatfenster oder Projektmanagement-Tools. Dank der Picture-by-Picture (PbP) und Picture-in-Picture (PiP) Funktionen kannst du sogar zwei verschiedene Quellen gleichzeitig anzeigen lassen, beispielsweise deinen Laptop und deinen Desktop-PC. Oder, wenn du Freizeit und Office kombinieren möchtest, lässt sich sogar ein Fire-TV-Stick am HDMI-Eingang nutzen.

Ergonomie und Komfort – Entspannt arbeiten den ganzen Tag

Der Dell U4919DW bietet zahlreiche ergonomische Funktionen, die für ein angenehmes und möglichst schonendes Arbeiten sorgen. Hier sind die Features mitsamt ihrer Vorteile auf einen Blick – der Dell U4919DW im Test:

Feature Vorteil
Höhenverstellbarkeit (130 mm) Ermöglicht eine individuelle Anpassung an deine Körpergröße und deinen Schreibtisch
Neigungsverstellbarkeit (-5° bis 21°) Optimale Anpassung des Blickwinkels für eine entspannte Haltung
Schwenkbarkeit (90° nach links/rechts) Flexibilität bei der Positionierung des Monitors
Pivot-Funktion (90° Drehung) Monitor kann ins Hochformat gedreht werden, ideal für lange Dokumente oder Code
Blaulichtfilter Reduziert die Belastung der Augen und beugt Ermüdungserscheinungen vor
Tageszeitabhängige Helligkeit Erlaubt eine flexible Anpassung der Displayhelligkeit nach festgelegten Uhrzeiten (Monitor-App/Treiber erforderlich)

Auch nach einem langen Arbeitstag fühlten wir uns nicht erschöpft oder verspannt. Der Monitor trägt dazu bei, eine gesunde Körperhaltung zu fördern und Nacken- oder Rückenschmerzen vorzubeugen. Zugegeben, die hohe Auflösung wirft auch ihre Schatten und es kann fallweise eine gute Idee sein, die Skalierung in Windows auf 125% zu erhöhen.

Multimedia und Unterhaltung – Kino-Feeling am Schreibtisch

Der Dell U4919DW entpuppt sich im Test nicht nur als Arbeitstier, sondern auch als hervorragender Multimedia-Monitor. Filme und Serien sehen auf dem riesigen Bildschirm fantastisch aus, auch wenn sie die Fläche aufgrund des seltenen 32:9-Formats nicht vollständig ausfüllen. Das immersive Erlebnis lässt dich in die Welt deiner Lieblingsfilme und -serien eintauchen und sorgt für echtes Kino-Feeling am Schreibtisch.

Auch für Spiele eignet sich der Monitor gut, allerdings ist die Bildwiederholrate von 60 Hz für anspruchsvolle Gamer, die Wert auf ultra-flüssige Bewegungen legen, möglicherweise nicht ausreichend. Und eine derart hohe Auflösung setzt bei entsprechend hohen Framerates auch eine potente Grafikkarte voraus.

Dell Rp U4919Dw 124.5 cm (49) 5120 X 1440 Pixels Ultrawide, U4919DW
 Preis: € 2.657,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. Juni 2024 um 17:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bildqualität und Farbraum – der Dell U4919DW im Test

Der Ultrawide-Monitor bietet dank seines IPS-Panels eine hervorragende Bildqualität. Mit einer Helligkeit von 350 cd/m² und einem statischen Kontrastverhältnis von 1000:1 liefert er klare und lebendige Bilder. Der Monitor deckt 99% des sRGB-Farbraums ab, was zu präzisen und lebendigen Farben beiträgt und durch eine werksseitige Kalibrierung sichergestellt wird.

Die gebogene 3800R-Form bietet ein immersives Seherlebnis, während die Non-Glare-Beschichtung (matt) Reflexionen minimiert. Mit einer Härte von 3H ist das Display zudem kratzfest. Darüber hinaus ist der Dell U4919DW mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die nicht nur als überaus energieeffizient gilt, sondern das Display sehr gleichmäßig ausleuchtet. Lediglich bei dunklen Inhalten kommt zum Vorschein, dass der Schwarzwert beim Dell U4919DW in unserem Test etwas besser ausfallen könnte – aber das ist Nörgeln auf OLED-Niveau.

Anschlüsse und Funktionen – Vielseitig und praktisch

Der Dell U4919DW bietet eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter zwei HDMI 2.0-Anschlüsse, einen DisplayPort 1.4, einen USB-C-Anschluss mit DisplayPort Alternate Mode und Power Delivery (bis zu 90 Watt) sowie einen USB-Hub mit fünf USB 3.0-Anschlüssen.

  • Der USB-C-Anschluss ermöglicht nicht nur die Datenübertragung, sondern auch das Laden von Laptops oder Smartphones. So kannst du dein Arbeitsgerät anschließen und gleichzeitig aufladen, ohne zusätzliche Kabel und Netzteile zu benötigen. Wenn von deinem Notebook unterstützt, benötigst du keine weiteren Kabel, da alle Verbindungen über USB-C laufen.
  • Der integrierte KVM-Switch ist ein weiteres praktisches Feature, mit dem du zwei Computer mit nur einer Tastatur und Maus steuern kannst. Das ist besonders nützlich, wenn du sowohl einen Arbeits- als auch einen privaten PC hast und nicht ständig die Peripheriegeräte umstecken möchtest. Umschalten kannst du ganz einfach per Tastendruck oder über die App.

Preis-Leistungs-Verhältnis – Eine Investition, die sich lohnt

Der Dell U4919DW ist zwar alles andere als ein Schnäppchen, aber er bietet dennoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bildqualität, die ergonomischen Funktionen, die vielfältigen Anschlüsse und vor allem der produktivitätssteigernde Faktor machen ihn zu einer lohnenswerten Investition für alle, die viel Zeit am Bildschirm verbringen und Wert auf Komfort und effizientes Arbeiten legen. Wenn du bereit bist, etwas mehr Geld auszugeben, wirst du mit diesem Monitor lange Freude haben und mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr zurück zu kleineren Geräten wollen.

Unser Eindruck zum Dell U4919DW im Test: Lohnt sich der Kauf noch?

Der Dell U4919DW ist zweifellos ein beeindruckender Monitor, der mit seiner Größe, Auflösung und Funktionalität beeindruckt. Doch ist er auch das richtige Gerät für dich? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst:

Vorteile Nachteile
Beeindruckende Bildqualität mit hoher Auflösung und großem Farbraum (inklusive Werkskalibrierung) Hoher Preis
Ultrabreites 32:9-Format für effizientes Multitasking Benötigt viel Platz auf dem Schreibtisch
Zahlreiche ergonomische Funktionen für ein komfortables Arbeiten Eingeschränkte Gaming-Tauglichkeit aufgrund der 60 Hz Bildwiederholrate
Vielfältige Anschlüsse und praktische Funktionen wie KVM-Switch und USB-Hub Integrierte Lautsprecher bieten nur durchschnittlichen Klang

Der Dell U4919DW ist ein Monitor für anspruchsvolle Nutzer, die bereit sind, für ein außergewöhnliches Erlebnis zu investieren, dass hat vor allem unser Test gezeigt. Sein hoher Preis und die beeindruckende Größe machen ihn zur ersten Wahl für alle, die viel Zeit am Bildschirm verbringen, Wert auf Produktivität legen und mehrere Anwendungen gleichzeitig im Blick haben wollen.

Auch Kreative und Multimedia-Fans werden den U4919DW lieben, denn er bietet ein beeindruckendes visuelles Erlebnis und genügend Platz für anspruchsvolle Projekte. Natürlich gibt es günstigere Alternativen, aber keine, die ein vergleichbares Maß an Leistung und Vielseitigkeit bieten.

Zugegeben, der U4919DW ist nicht perfekt. Er benötigt viel Platz und ist nicht ideal für Gamer, die eine hohe Bildwiederholrate benötigen. Aber wenn du bereit bist, diese kleinen Kompromisse einzugehen, wirst du mit einem Monitor belohnt, der deine Erwartungen übertrifft und dein digitales Leben bereichert. Das war der Dell U4919DW im Test.

 

 

Schreibe einen Kommentar